Überprüfungsschritte fehlende Zertifikate

Last updated on 16-9-2021 by Wesley Van Dessel

Ich bin in der Deutschsprachigen Gemeinschaft getestet worden

  1. Wann wurde Ihre Probe entnommen?
    1. Bei einem negativen PCR-Test (z. B. in einem Testzentrum) darf dieser nicht länger als 72 Stunden zurückliegen, um ein Zertifikat zu erhalten.
    2. Bei einem negativen Antigentest (z. B. beim Apotheker) darf dieser nicht länger als 48 Stunden zurückliegen, um ein Zertifikat zu erhalten
    3. Bei einem positiven PCR-Test müssen mindestens 11 Tage (die Dauer Ihrer Isolierung) und höchstens 180 Tage vergangen sein, damit Sie ein Genesungsertifikat erhalten. 
      Für alle anderen Arten von Tests (Antikörpertest, Selbsttest,…) kann kein Zertifikat ausgestellt werden. Weitere Einzelheiten finden Sie in den häufig gestellten Fragen.
       
  2. Öffnen Sie MeineGesundheit und klicken Sie auf “Mein(e) Testergebnis(se)”.

     
  3. Melden Sie sich mit Ihrer eID, ItsMe,…

     
  4. Sie werden zu einem der folgenden Systeme weitergeleitet:

System A

Sehen Sie nach, ob Ihr Test in der Übersicht “Résultats Sciensano” (Sciensano-Ergebnisse) enthalten ist

 

(Hinweis: Sciensano führt selbst keine COVID-19-Tests durch. Das Vorhandensein Ihres Tests unter “Résultats Sciensano” zeigt nur an, dass die Ergebnisse von dem Labor, das Ihren Test durchgeführt hat, in der Datenbank von Sciensano aufgezeichnet wurden.)
 

Sie sehen kein Ergebnis Ihres Tests oder das Testergebnis ist falsch

Wenden Sie sich an Ihr Labor (im Falle eines PCR-Tests) oder an den Arzt/Apotheker, der den Test durchgeführt hat (im Falle eines Antigen-Schnelltests), und bitten Sie darum, Ihre Testdaten (zu korrigieren und) neu zu laden. Sowohl auf MeineGesundheit als auch in der Sciensano-Datenbank.

Sie sehen das Ergebnis Ihres Tests

Klicken Sie unter “Résultats Sciensano” auf Ihr Testergebnis. Das Ergebnis sollte “Detected” (für einen eindeutig positiven PCR-Test) oder “Not detected” (für einen eindeutig negativen PCR- oder Antigentest) anzeigen. Steht dort “Inconclusive”, kann auf der Grundlage dieses Testergebnisses kein Zertifikat erstellt werden.

Beispiel für ein PCR-Testergebnis

Beispiel für das Ergebnis eines Antigen-Schnelltests

Wenn “Detected” oder “Not Detected” angezeigt wird, liegt möglicherweise ein Problem beim Generieren des Zertifikats vor. Wenden Sie sich an Ihr regionales Callcenter und bitten Sie darum, dies an Digital Flanders zu melden:

  • Deutschsprachige Gemeinschaft — 0800/ 23 0 32
  • Flandern — 078/ 78 78 50
  • Wallonien — 071/ 31 34 93
  • Brüssel — 02/ 214 19 19

Bitte halten Sie die folgenden Informationen bereit:

  • Nachname und Vorname der Person, für die das Zertifikat bestimmt ist
  • Nationale Nummer dieser Person
  • Name des Labors oder des Arztes/Apothekers
  • Datum der Prüfung
     

System B
Klicken Sie auf “Resultaten” (Ergebnisse).


Sehen Sie nach, ob Ihr Test in der Übersicht steht. 

Beispiel für einen PCR-Test in CoZo

​Im obigen Beispiel ließ sich die Person am 26.3. testen (blauer Pfeil, PCR-estergebnis des Labors), und das Ergebnis wurde noch am selben Tag an Sciensano geschickt (grauer Pfeil).
(Hinweis: Sciensano führt selbst keine COVID-19-Tests durch. Der graue Pfeil zeigt nur an, dass das Ergebnis vom Labor (blauer Pfeil) in der Datenbank von Sciensano aufgezeichnet wurde.)

Beispiel für einen Antigen-Schnelltest in CoZo

Im obigen Beispiel wurde das Ergebnis des Antigen-Schnelltests am 15.7. an Sciensano geschickt (grauer Pfeil).
(Hinweis: Sciensano führt selbst keine COVID-19-Tests durch. Der graue Pfeil zeigt nur an, dass das Ergebnis des Antigentests vom Apotheker oder Arzt in der Sciensano-Datenbank registriert wurde.)

Sie können weder das Testergebnis des Labors (blauer Pfeil) noch das Sciensano-Ergebnis (grauer Pfeil) sehen, oder das Testergebnis ist falsch 

Wenden Sie sich an das Labor, das den Test analysiert hat (im Falle eines PCR-Tests), oder an den Arzt/Apotheker, der den Test durchgeführt hat (im Falle eines Antigen-Schnelltests), und bitten Sie darum, Ihre Testdaten (zu korrigieren und) neu zu laden. Sowohl auf MeineGesundheit als auch in der Sciensano-Datenbank.

Sie sehen die Testdaten Ihres Labors oder Gesundheitsdienstleisters (blauer Pfeil), aber nicht die von Sciensano (grauer Pfeil)

  • Klicken Sie auf die Testdaten Ihres Labors (blauer Pfeil) und prüfen Sie, ob es sich um einen PCR-Test oder einen negativen Antigentest handelt. Handelt es sich um eine andere Art von Prüfung, kann kein Zertifikat erstellt werden. Weitere Einzelheiten zu den Prüfungen, für die Sie ein Zertifikat erhalten können.
    Wenn Sie Hilfe bei der Interpretation des Testtyps oder der Ergebnisse benötigen, wenden Sie sich an Ihr Labor, Ihren Arzt oder Apotheker, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Wenn es sich um einen PCR-Test handelt, wenden Sie sich an Ihr Labor und bitten Sie es, Ihre Testdaten erneut in die Sciensano-Datenbank hochzuladen.
  • Im Falle eines negativen Antigentests wenden Sie sich an den Arzt/Apotheker, der den Test durchgeführt hat, und bitten ihn, Ihre Testdaten erneut in die Sciensano-Datenbank hochzuladen.

Sie sehen sowohl das Testergebnis des Labors (blauer Pfeil) als auch das von Sciensano (grauer Pfeil), oder Sie sehen nur das Ergebnis von Sciensano

Klicken Sie unter “Résultats Sciensano” auf Ihr Testergebnis. Das Ergebnis sollte “Detected” (für einen eindeutig positiven PCR-Test) oder “Not detected” (für einen eindeutig negativen PCR- oder Antigentest) anzeigen. Steht dort “Inconclusive”, kann auf der Grundlage dieses Testergebnisses kein Zertifikat erstellt werden.

Beispiel für ein PCR-Testergebnis

Beispiel für das Ergebnis eines Antigen-Schnelltests

Wenn “Detected” oder “Not Detected” angezeigt wird, liegt möglicherweise ein Problem beim Generieren des Zertifikats vor. Wenden Sie sich an Ihr regionales Callcenter und bitten Sie darum, dies an Digital Flanders zu melden:

  • Deutschsprachige Gemeinschaft — 0800/ 23 0 32
  • Flandern — 078/ 78 78 50
  • Wallonien — 071/ 31 34 93
  • Brüssel — 02/ 214 19 19

Bitte halten Sie die folgenden Informationen bereit:

  • Nachname und Vorname der Person, für die das Zertifikat bestimmt ist
  • Nationale Nummer dieser Person
  • Name des Labors oder des Arztes/Apothekers
  • Datum der Prüfung
     

Ich bin in Flandern getestet worden

  1. Wann wurde Ihre Probe entnommen?
    1. Bei einem negativen PCR-Test (z. B. in einem Testzentrum) darf dieser nicht länger als 72 Stunden zurückliegen, um ein Zertifikat zu erhalten.
    2. Bei einem negativen Antigentest (z. B. beim Apotheker) darf dieser nicht länger als 48 Stunden zurückliegen, um ein Zertifikat zu erhalten
    3. Bei einem positiven PCR-Test müssen mindestens 11 Tage (die Dauer Ihrer Isolierung) und höchstens 180 Tage vergangen sein, damit Sie ein Genesungsertifikat erhalten. 
      Für alle anderen Arten von Tests (Antikörpertest, Selbsttest,…) kann kein Zertifikat ausgestellt werden. Weitere Einzelheiten finden Sie in den häufig gestellten Fragen.
       
  2. Öffnen Sie MeineGesundheit und klicken Sie auf “Mein(e) Testergebnis(se)”.

     
  3. Melden Sie sich mit Ihrer eID, ItsMe,…

     
  4. Klicken Sie auf “in Flandern — CoZo”.

     
  5. Klicken Sie auf “Resultaten” (Ergebnisse).

     
  6. Sehen Sie nach, ob Ihr Test in der Übersicht steht. 
    Beispiel für einen PCR-Test in CoZo

    ​Im obigen Beispiel ließ sich die Person am 26.3. testen (blauer Pfeil, PCR-estergebnis des Labors), und das Ergebnis wurde noch am selben Tag an Sciensano geschickt (grauer Pfeil).
    (Hinweis: Sciensano führt selbst keine COVID-19-Tests durch. Der graue Pfeil zeigt nur an, dass das Ergebnis vom Labor (blauer Pfeil) in der Datenbank von Sciensano aufgezeichnet wurde.)

    Beispiel für einen Antigen-Schnelltest in CoZo

    Im obigen Beispiel wurde das Ergebnis des Antigen-Schnelltests am 15.7. an Sciensano geschickt (grauer Pfeil).
    (Hinweis: Sciensano führt selbst keine COVID-19-Tests durch. Der graue Pfeil zeigt nur an, dass das Ergebnis des Antigentests vom Apotheker oder Arzt in der Sciensano-Datenbank registriert wurde.)

Sie können weder das Testergebnis des Labors (blauer Pfeil) noch das Sciensano-Ergebnis (grauer Pfeil) sehen, oder das Testergebnis ist falsch 

Wenden Sie sich an das Labor, das den Test analysiert hat (im Falle eines PCR-Tests), oder an den Arzt/Apotheker, der den Test durchgeführt hat (im Falle eines Antigen-Schnelltests), und bitten Sie darum, Ihre Testdaten (zu korrigieren und) neu zu laden. Sowohl auf MeineGesundheit als auch in der Sciensano-Datenbank.

Sie sehen die Testdaten Ihres Labors oder Gesundheitsdienstleisters (blauer Pfeil), aber nicht die von Sciensano (grauer Pfeil)

  • Klicken Sie auf die Testdaten Ihres Labors (blauer Pfeil) und prüfen Sie, ob es sich um einen PCR-Test oder einen negativen Antigentest handelt. Handelt es sich um eine andere Art von Prüfung, kann kein Zertifikat erstellt werden. Weitere Einzelheiten zu den Prüfungen, für die Sie ein Zertifikat erhalten können.
    Wenn Sie Hilfe bei der Interpretation des Testtyps oder der Ergebnisse benötigen, wenden Sie sich an Ihr Labor, Ihren Arzt oder Apotheker, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Wenn es sich um einen PCR-Test handelt, wenden Sie sich an Ihr Labor und bitten Sie es, Ihre Testdaten erneut in die Sciensano-Datenbank hochzuladen.
  • Im Falle eines negativen Antigentests wenden Sie sich an den Arzt/Apotheker, der den Test durchgeführt hat, und bitten ihn, Ihre Testdaten erneut in die Sciensano-Datenbank hochzuladen.

Sie sehen sowohl das Testergebnis des Labors (blauer Pfeil) als auch das von Sciensano (grauer Pfeil), oder Sie sehen nur das Ergebnis von Sciensano

Klicken Sie unter “Résultats Sciensano” auf Ihr Testergebnis. Das Ergebnis sollte “Detected” (für einen eindeutig positiven PCR-Test) oder “Not detected” (für einen eindeutig negativen PCR- oder Antigentest) anzeigen. Steht dort “Inconclusive”, kann auf der Grundlage dieses Testergebnisses kein Zertifikat erstellt werden.

Beispiel für ein PCR-Testergebnis

Beispiel für das Ergebnis eines Antigen-Schnelltests

Wenn “Detected” oder “Not Detected” angezeigt wird, liegt möglicherweise ein Problem beim Generieren des Zertifikats vor.

Wenden Sie sich an Ihr regionales Callcenter und bitten Sie darum, dies an Digital Flanders zu melden:

  • Deutschsprachige Gemeinschaft — 0800/ 23 0 32
  • Flandern — 078/ 78 78 50
  • Wallonien — 071/ 31 34 93
  • Brüssel — 02/ 214 19 19

Bitte halten Sie die folgenden Informationen bereit:

  • Nachname und Vorname der Person, für die das Zertifikat bestimmt ist
  • Nationale Nummer dieser Person
  • Name des Labors oder des Arztes/Apothekers
  • Datum der Prüfung
     

Ich bin in Brüssel oder Wallonien getestet worden

  1. Wann wurde Ihre Probe entnommen?
    1. Bei einem negativen PCR-Test (z. B. in einem Testzentrum) darf dieser nicht länger als 72 Stunden zurückliegen, um ein Zertifikat zu erhalten.
    2. Bei einem negativen Antigentest (z. B. beim Apotheker) darf dieser nicht länger als 48 Stunden zurückliegen, um ein Zertifikat zu erhalten
    3. Bei einem positiven PCR-Test müssen mindestens 11 Tage (die Dauer Ihrer Isolierung) und höchstens 180 Tage vergangen sein, damit Sie ein Genesungsertifikat erhalten. 
      Für alle anderen Arten von Tests (Antikörpertest, Selbsttest,…) kann kein Zertifikat ausgestellt werden. Weitere Einzelheiten finden Sie in den häufig gestellten Fragen.
       
  2. Öffnen Sie MeineGesundheit und klicken Sie auf “Mein(e) Testergebnis(se)”.
  3. Melden Sie sich mit Ihrer eID, ItsMe,…

     
  4. Klicken Sie auf “in Brüssel” oder “in Wallonien”.
  5. Sehen Sie nach, ob Ihr Test in der Übersicht “Résultats Sciensano” (Sciensano-Ergebnisse) enthalten ist

 

(Hinweis: Sciensano führt selbst keine COVID-19-Tests durch. Das Vorhandensein Ihres Tests unter “Résultats Sciensano” zeigt nur an, dass die Ergebnisse von dem Labor, das Ihren Test durchgeführt hat, in der Datenbank von Sciensano aufgezeichnet wurden.)

 

Sie sehen kein Ergebnis Ihres Tests oder das Testergebnis ist falsch

Wenden Sie sich an Ihr Labor (im Falle eines PCR-Tests) oder an den Arzt/Apotheker, der den Test durchgeführt hat (im Falle eines Antigen-Schnelltests), und bitten Sie darum, Ihre Testdaten (zu korrigieren und) neu zu laden. Sowohl auf MeineGesundheit als auch in der Sciensano-Datenbank.

Sie sehen das Ergebnis Ihres Tests

Klicken Sie unter “Résultats Sciensano” auf Ihr Testergebnis. Das Ergebnis sollte “Detected” (für einen eindeutig positiven PCR-Test) oder “Not detected” (für einen eindeutig negativen PCR- oder Antigentest) anzeigen. Steht dort “Inconclusive”, kann auf der Grundlage dieses Testergebnisses kein Zertifikat erstellt werden.

Beispiel für ein PCR-Testergebnis

Beispiel für das Ergebnis eines Antigen-Schnelltests

Wenn “Detected” oder “Not Detected” angezeigt wird, liegt möglicherweise ein Problem beim Generieren des Zertifikats vor. Wenden Sie sich an Ihr regionales Callcenter und bitten Sie darum, dies an Digital Flanders zu melden:

  • Deutschsprachige Gemeinschaft — 0800/ 23 0 32
  • Flandern — 078/ 78 78 50
  • Wallonien — 071/ 31 34 93
  • Brüssel — 02/ 214 19 19

Bitte halten Sie die folgenden Informationen bereit:

  • Nachname und Vorname der Person, für die das Zertifikat bestimmt ist
  • Nationale Nummer dieser Person
  • Name des Labors oder des Arztes/Apothekers
  • Datum der Prüfung

QR code

QR code for this page URL